<<<>>> hallo & schön dass du da bist <<<>>>

blumen verzaubern mich seit ich fühlen kann. schon als kind habe ich vor einer üppig blühenden, bunten blumenwiese sträußchen verkauft (beachtliche marketingstrategie ;-)).

als es dann an der zeit war, ernsthaft über meine berufswahl nachzudenken, hörte ich immer wieder „mach was gescheites“. so kam es, dass ich über den kindergarten (kindergartenpädagogin/bakip, heute bafep) und einen kleinen umweg in die soziale arbeit (sozialarbeiterin/fh für sozialwissenschaftliche berufe), in den blumengarten gelangte (lehre zur floristikgesellin & anschließende meisterausbildung in der akademie für naturgestaltung zur floristikmeisterin). heute liebe ich es, sowohl im sozialen als auch im gestalterischen bereich tätig zu sein.

umwelt, tier und mensch liegen mir sehr am herzen! deshalb verwende ich ausschließlich natürlich angebaute und ohne chemie gedüngte saisonale und regionale floralien – und komme immer wieder ins staunen, welch große vielfalt die natur das ganze jahr über zu bieten hat. auch beim gestalten an sich, greife ich auf natürliche alternativen von steckschwamm und kleber zurück.

<<<>>> <<>> <> <<>> <<<>>>